03.01.02 15:19 Uhr
 3.444
 

Österreicher sind die Euro-Verlierer: Bankautomaten ziehen die Karten ein

Nachdem es bereits am Mittwoch in Österreich zu erheblichen Ausfällen an Bankautomaten kam (SN berichtete), sind heute erneut viele Ausfälle zu verzeichnen. Das Bankomaten-Netz der Europay gerät ins Fadenkreuz der Kritik.

In Wien, Vorarlberg, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Oberösterreich waren die Probleme heftig. Die Bankomaten gingen überhaupt nicht und zeigten nur eine Fehlermeldung an, viele Automaten zogen die EC-Karten der Kunden einfach ein.

Auch das Bankomaten-Kassensystem war in vielen Geschäften ausgefallen. Europay rüstet zur Zeit die Software nach, da es dort zu Fehlern kam. Durch eine kleine 'Umgehungssoftware' sollte das Problem erstmal behoben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Österreich, Karte
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?