03.01.02 14:09 Uhr
 5.718
 

Windows XP Flop des Jahres 2001 - Web-Zeitmaschine dagegen Top

Wie der Spiegel nun berichtet, ist Microsofts neues Betriebssystem Windows XP der Flop des Jahres 2001. Dagegen setzte sich das Programm 'Wayback' (eine kuriose Web-Zeitmaschine) an die Spitze.

Das schlechte Abschneiden von Microsoft ist auf die zahlreichen Sicherheitsschwierigkeiten des Systems zurückzuführen. Es heißt, einige Funktionen seien 'lobenswert', aber die Sicherheit ist ein Debakel.

'Wayback' führt den Nutzer zurück in die Anfänge des WWW und zu verlassenen Websites. Die Datenmenge beträgt mittlerweile über 100 Terabyte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Top, 2001, Web, XP, Flop
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren
Batman-Film mit Ben Affleck wird noch vor "Justice League 2" gedreht
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?