03.01.02 14:08 Uhr
 655
 

Oskargewinnerin weiß: Auf der Leinwand gibts echten Sex

Mira Angeles, eine Oscargewinnerin ist davon überzeugt, dass einige Schauspieler in Liebesszenen vor der Kamera den Sex nicht nur spielen. Sie hat die Informationen von einer Bekannten, die hatte ihr das Geheimnis anvertraut.

Die Bekannte soll von einem Liebesakt in einem sehr populären Film erzählt haben. Die Schauspielerin hatte selbst noch keinen echten Sex vor der Kamera.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Leinwand
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?