03.01.02 13:52 Uhr
 188
 

Kaiserslautern: Auch Djorkaeff, Dominguez und Pettersson müssen gehen

Nachdem bereits Roman Weidenfeller bekanngegeben hat, dass er nach der Saison den Verein verlassen wird und auch Jeff Strasser keinen neuen Vertrag beim 1.FC Kaiserslautern erhalten wird, werden die Pfälzer am Saisonende weitere Abgänge zu vermelden.

Der französische Welt- und Europameister Youri Djorkaeff wird seine Zelte in Kaiserslautern nach den vielen Streitgesprächen mit der Vereinsführung ebenso abbrechen wie der Portugiese Jose Dominguez. Beide sind keine Stammspieler bei den Pfälzern.

Spekuliert wird zudem, dass der Schwede Jörgen Pettersson, der in der bisherigen Saison lange verletzt war, keinen neuen Vertrag in Lautern erhält.

Damit werden den FCK am Saisonende voraussichtlich mindestens fünf Spieler verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kaiser, Kaiserslautern
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?