03.01.02 13:51 Uhr
 64
 

Mehrheit der Deutschen ist "Quiz-müde"

Wie eine Umfrage der Zeitschrift 'TV Today' ergab, hat die Mehrheit der deutschen Bundesbürger die Schnauze voll von den vielen Quiz-Sendungen - 64 Prozent sind genervt.

Dabei lehnt das männliche Geschlecht derartige Sendungen mehr ab, als das weibliche. Während es bei den Frauen nämlich nur 60 Prozent sind, die gegen Quiz-Shows sind, sind es bei den Männern 69 Prozent.

Allerdings gibt es noch ein paar, die noch mehr Quiz-Sendungen wollen. So würde sich jeder vierte der 1003 befragten Leute darüber freuen, wenn der Quizboom noch weiter anhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Mehrheit, Quiz
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?