03.01.02 13:30 Uhr
 200
 

Zahl der Internetseiten schrumpft

Seit 1995 ist erstmals die Zahl der Internetseiten um 182.142 Angebote geschrumpft.

Das Marktforschungsunternehmen Netcraft spreche von einer 'Gesundschrumpfung' des Internets.
Zur Zeit gibt es etwa 36 Millionen Seiten im Netz.
Die meisten der fast 200.000 geschrumpften Seiten, wurden 1999 und 2000 kostenlos gehostet.

Jetzt ist aber die kostenlose Probezeit vorbei und sie mussten deshalb eingestellt werden, begründete Netcraft.
Laut der deutschen Registrierungsstelle werden monatlich 80.000 bis 90.000 '.de'-Domains registriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Zahl
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?