03.01.02 12:05 Uhr
 94
 

McFerrin startet Jazzwoche Burghausen - Gefahrenzulage für Musiker

Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon steht das Programm für die diesjährige Jazzwoche in Burghausen Ende April. Früher als sonst ließ Veranstalter IG Jazz die Katze aus dem Sack: Allroundtalent Bobby McFerrin eröffnet das Festival.

Fest steht weiter, dass 'Les Haricots' Rouge' und Aziza Mustafa Zadeh auftreten. Mit dabei sind voraussichtlich Maria Joao und Mario Laginha sowie die Gruppe Defunkt zur Dancenight. Neu: Der Sonntag soll Familientag werden.

Die Deutsche Bahn richtet zudem erstmals einen Sonderzug von München an die Salzach ein. Interessant auch: Die Gagen haben sich erhöht, da die Musiker nach dem 11. September zusätzliche Mittel für das zusätzliche Risiko der Flüge verlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Gefahr, Musiker, Burghausen
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?