03.01.02 09:50 Uhr
 121
 

"Wahre Liebe wartet" - ein Verein für voreheliche Enthaltsamkeit

Etwa 10.000 junge Menschen haben sich der Aktion 'Wahre Liebe wartet' mittlerweile angeschlossen. Die 12 - 35-Jährigen verfassen eine Postkarte, auf der sie ihrem zukünftigen Ehepartner versprechen, auch in aufregenden Momenten nicht schwach zu werden

Initiator dieser Aktion ist der 28-jährige Michael Müller, der vor allem die Aids-Kampagne der Regierung und den seiner Meinung nach zu hohen Stellenwert von Sexualität kritisiert. Mit seiner Aktion soll man begreifen, was es heißt, auf den oder die Richtige/n zu warten.

Vorteile sieht Müller darin, dass man in der Ehe nicht mit vorigen Partnern verglichen werden kann und einen eigenen Umgang mit Sexualität entwickelt. Andere befürchten, dass Jugendliche durch ihre Einstellung zu hohe Erwartungen an den Sex stellen.


WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Verein
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?