03.01.02 08:54 Uhr
 278
 

Bahn will Wochenendticket um 33% verteuern

Zurzeit kostet das Wochenendticket, mit dem bis zu 5 Personen einen ganzen Tag sämtliche Nahverkehrszüge in ganz Deutschland nutzen können, 21 EUR.
Das sehr beliebte Angebot wird jährlich mit den Bundesländern neu ausgehandelt.

Mit Ablauf des aktuellen Angebotes zum 31.03. hat die Bahn eine Preisanhebung um 33,33% auf 28 Euro beantragt. Vier Bundesländer wollen die Zustimmung verweigern.

Daher wird sich das Bundesverkehrsministerium einschalten und entscheiden, inwieweit und zu welchen Konditionen das Wochenendticket über den 31.03. hinaus zu haben sein wird.


WebReporter: vowe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Woche
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?