03.01.02 06:39 Uhr
 30
 

Musharraf schließt Terroristenauslieferung kategorisch aus

Seinem eigenen Außenminister widersprechend (SN berichtete) hat Pakistans Regierungschef Perviz Musharraf eine Auslieferung der von Indien gewünschten Terroristen definitiv ausgeschlossen.

Pakistan werde selbst Anklage erheben, falls Indien ernstzunehmende Beweise vorlege. Die Frage der Übergabe irgendwelcher Personen von Pakistan an Indien stelle sich gar nicht.

Pakistan sei an Frieden und einer Entschärfung des Konflikts interessiert, warne aber ausdrücklich vor dem Fehler, das Land anzugreifen, den Indien bedauern würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist
Quelle: www.hindustantimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?