03.01.02 06:20 Uhr
 26
 

AOL Instant Messenger ist ein Sicherheitsrisiko

Die neueste Version des AIM bietet Angreifern eine Möglichkeit den Computer des Nutzers zu kontrollieren, wie die Hackergruppe 'w00w00' herausgefunden hat. AOL hat bis jetzt noch nicht darauf reagiert.

Besitzer der betroffenen Versionen 4.7.2480 und 4.8.2616 sollten einstellen nur Nachrichten von Usern auf ihrer Buddy-Liste zuzulassen.


WebReporter: Larida
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Messe
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?