02.01.02 23:22 Uhr
 52
 

3 Kampfhunde sprangen über Zaun und verletzten Frau schwer

Eine 18-jährige Frau wurde von 3 Kampfhunden in Neuseeland schwer verletzt. Die Frau spazierte auf einer Straße, als plötzlich 3 Kampfhunde über einen Zaun sprangen und die Frau angriffen.

Nur mit Hilfe von 3 Männern konnte der Angriff gestoppt werden. Die Frau wurde an Armen, Beinen und Gesäß verletzt.
2 der brutalen Kampfhunde wurden getötet, einer konnte nicht gefunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kampf, Kampfhund, Zaun
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?