02.01.02 22:12 Uhr
 71
 

SPD-PDS-Koalition in Berlin: Austrittswelle bei Partei-Älteren

Möglicherweise muß die SPD einen höheren Preis für die angestrebte Koalition mit der PDS in Berlin bezahlen: Denn der Partei droht eine Austrittswelle von Alt-Parteimitgliedern, die sich mit der Verbindung nicht abfinden mögen.

An die Spitze der Bewegung setzte sich nun der langjährige Berliner Parlamentspräsident Walther Sickert. In einem Brief an Landeschef Strieder schrieb er: 'Ich erkläre hiermit meinen Austritt aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.'

Es sei eine Gewissenentscheidung, sich gegen eine Verbindung mit einer Partei zu verweigern, deren Vorgängerin durch die Blockade West-Berlins 'Menschen verhungern lassen wollte'. Er prophezeihe der Partei ein 'böses Erwachen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, SPD, Partei, Koalition, Austritt, Ältere
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?