02.01.02 20:58 Uhr
 15
 

Herrenlose Schuhe und verwirrte Spanier - Flug 4 Stunden verzögert

Auf dem Flughafen Mailand konnte ein Flugzeug der Flugesellschaft Alitalia erst nach vier Stunden starten, da im vorderen Teil des Fliegers herrenlose Schuhe gefunden wurden.

Der US-Passagier, dem die Schuhe gehörten, hat sich in ein Gespräch weiter hinten vertiefen lassen. Auch verwirrte Spanier aus Madrid haben den Flug verzögert.

Sie hatten auf den nächsten Flieger gewartet, ihr Gepäck war aber schon längst verladen. Nach langen vier Stunden konnten sie endlich starten. Dennoch mussten alle 400 Passagiere nochmal abgefertigt werden.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stunde, Flug, Schuh
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?