02.01.02 21:21 Uhr
 72
 

Kaltblütige Kopfschuss-Hinrichtung: Ex-Spieler der NY-Yankees getötet

María Noel de Jesús Herrera war erst 39 Jahre alt. Bei den New York Yankees war er früher Baseballspieler. Zwei gezielte Kopfschüsse streckten ihn auf seiner Farm nieder. Zwei Verdächtige der mafiaartigen Hinrichtung hält die Polizei in Gewahrsam.

Nach dem Mord an dem Ex-Yankee in La Vega(Dom. Republik) fehlte dessen Schusswaffe und Bargeld. Sein Jeep, der gestohlen worden war, wurde wenig später nahe Bonao sichergestellt.

Wie der Polizeichef Pedro de Jesús Candelier mitteilte, seien die Täter skrupellos und schreckten vor Vergewaltigungen, Entführungen, Raub oder Mord nicht zurück. Doch die Polizei, fuhr er fort, werde den Kampf nicht aufgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wes O'Hunas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Ex, Spieler, Hinrichtung, Kopfschuss, Yankees
Quelle: www.linkhitlist.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?