02.01.02 20:44 Uhr
 190
 

Was tun mit DM-Briefmarken?

Die alten Briefmarken, auf denen nur der DM-Wert prangt, dürfen noch bis zum 30. Juni 2002 benutzt werden. Bis dahin sind sogar gemischte DM/Euro Frankierungen erlaubt.

Nach diesem Datum nehmen dann Postfilialen die alten DM-Marken noch bis zum 30. September in kleinen Mengen an. Danach wird man voraussichtlich bis 30. Juni 2003 in einer zentralen Sammelstelle in Frankfurt/Main umtauschen können.

Die seit Mai 2000 in den Umlauf gebrachten Marken mit Angabe des Wertes in Euro und Mark bleiben unbefristet gültig. Für alte Marken gilt wie für alte Münzen: Vor dem Umtausch auf Sammlerwert überprüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DM, Brief, Briefmarke
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?