02.01.02 20:08 Uhr
 111
 

Der Euro im Härtetest von Bild

Die Bildzeitung hat den Euro einem wohl nicht ganz ernst gemeinten Test unterzogen. Ein 10 Euro-Schein musste sich hilflos den Schandtaten der Bildzeitung aussetzen lassen.

So wurde der Schein in verschiedene Haushaltsgeräte gesteckt, so z.B. in eine Waschmaschine, einen Trockner, eine Mikrowelle, ins Gefrierfach, unters Bügeleisen und in die Heissmangel. Der Schein wurde auch angezündet und ein Auto bremste auf ihm.

Fazit der Tester: der Euro hält dank Baumwollfasern mehr aus als alte DM-Scheine aus Zellstoff, brennt aber genausogut. Insbesondere bei Nässe ist er widerstandsfähiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjak
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Euro
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?