02.01.02 19:30 Uhr
 1.894
 

Formel1: Drei Teams werden beim Testauftakt fehlen

Nach Prost (die zwar zusagten, aber nicht erscheinen werden) und Minardi wird auch das Arrows-Team beim Testauftakt nächste Woche in Barcelona fehlen.

Grund dafür ist die verspätete Zulieferung des neuen Cosworth-Motors. Man könnte zwar testen, allerdings nur mit dem Vorjahresmodell. Da jedoch das Arrows-Team hoch verschuldet ist, verzichtet man auf diese Tests.

Das Team von Tom Walkinshaw wird dann vorraussichtlich Ende Januar mit dem neuen Modell testen. Wer bei Arrows im Cockpit sitzt, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?