02.01.02 19:30 Uhr
 1.894
 

Formel1: Drei Teams werden beim Testauftakt fehlen

Nach Prost (die zwar zusagten, aber nicht erscheinen werden) und Minardi wird auch das Arrows-Team beim Testauftakt nächste Woche in Barcelona fehlen.

Grund dafür ist die verspätete Zulieferung des neuen Cosworth-Motors. Man könnte zwar testen, allerdings nur mit dem Vorjahresmodell. Da jedoch das Arrows-Team hoch verschuldet ist, verzichtet man auf diese Tests.

Das Team von Tom Walkinshaw wird dann vorraussichtlich Ende Januar mit dem neuen Modell testen. Wer bei Arrows im Cockpit sitzt, steht noch nicht fest.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?