02.01.02 19:08 Uhr
 15
 

Amokschütze schießt zwei Passanten mit Schrotflinte in die Füße

Am gestrigen Dienstag Morgen hat im Frankfurter Nordwestzentrum ein Unbekannter mit einer Schrotflinte zwei Passanten in die Füße geschossen.
Die Schießerei war das Ende eines Streits, der bereits in der Sylvesternacht begonnen hatte.

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Schützen.
Ein weiterer Schießwütiger wird ebenfalls von der Frankfurter Polizei gesucht. Dieser hatte im Stadtteil Bornheim auf eine Frau geschossen, die Kugel verfehlte sie um Haaresbreite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Passant
Quelle: www.ffh.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?