02.01.02 19:08 Uhr
 15
 

Amokschütze schießt zwei Passanten mit Schrotflinte in die Füße

Am gestrigen Dienstag Morgen hat im Frankfurter Nordwestzentrum ein Unbekannter mit einer Schrotflinte zwei Passanten in die Füße geschossen.
Die Schießerei war das Ende eines Streits, der bereits in der Sylvesternacht begonnen hatte.

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Schützen.
Ein weiterer Schießwütiger wird ebenfalls von der Frankfurter Polizei gesucht. Dieser hatte im Stadtteil Bornheim auf eine Frau geschossen, die Kugel verfehlte sie um Haaresbreite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Passant
Quelle: www.ffh.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen
Krautrock-Legende: "Can"-Schlagzeuger Jaki Liebezeit ist tot
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen
Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?