02.01.02 17:46 Uhr
 3.381
 

Regisseur von "Herr der Ringe" will Szenen teilweise ganz neu drehen

Er scheint einer der größten Kinoerfolge zu werden, die es bis jetzt gab. Die Rede ist vom ersten Teil der 'Herr der Ringe'-Trilogie. Jetzt meldete sich der Regisseur Peter Jackson zu Wort. Er will bestimmte Szenen aus Teil 2 erneut drehen.

Jackson gab an, dass die Schnittphase des zweiten Teils noch nicht beendet sei und ihm noch Ideen kommen würden, wo er Szenen erneut drehen will. Nur 18 Monate dauerte die gesammte 'Ring'-Produktion aller drei Teile.

Jackson erklärte, er sei teilweise vom Buch zu weit abgewichen und habe die Schauspieler schon gebucht für die Nachdrehs. Den stärksten Eingriff machte Jackson beim Ende des Films. Ihn habe das schon im Buch gestört, deswegen beschnitt er das Ende.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Szene, Herr, Herr der Ringe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?