02.01.02 17:35 Uhr
 55
 

Österreich: Mann wirft Hund aus dem 3. Stockwerk

Während vielerorts ausgelassen und friedlich gefeiert wurde, drehte ein Mann im österreichischen Graz durch.

Nachdem der 29-jährige Lagerarbeiter bei seiner 20-jährigen Freundin randaliert hatte, kam er nochmal wieder. Diesmal mit seinem Hund, einem Rottweiler.

Als dann erneut ein Streit entstand, warf er seinen Hund aus dem 3. Stock. Der Hund überlebte den Sturz nicht. Der Täter wurde nun wegen Tierquälerei angezeigt. Außerdem verhängte die Polizei dem Täter Hausverbot.


WebReporter: Honki
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Österreich, Hund, Stock
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?