02.01.02 16:57 Uhr
 15
 

Internationalmedia AG erhöht Filmrechte, u.a. auch mit "Ali"

Durch eine 100%ige Übernahme der Initial Entertainment Group, Inc (IEG)
steigert die IM Internationalmedia ihre Rechte um 20 Erfolgsfilme. Vom bisher größten Anteilsbesitzer 'Splendid Medien' (49 %) und seinem Vorstand übernimmt IM den Aktienbestand.

Damit wird IM auf dem Filmrechte-Sektor um einige Filmverwertungen reicher, wie
z.B. 'Traffic' mit Michael Douglas und 'Ali' (Mohammed Ali) mit Will Smith und 'Gangs of New York' von Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio.

Der Kaufpreis für die Übernahme ist noch nicht bekannt. IM Internationalmedia wurde heute von mehreren Analysten mit 'outperformer' bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: International
Quelle: www.aktiencheck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?