02.01.02 16:32 Uhr
 21
 

Die Angst der Fans war umsonst - Destiny’s Child trennen sich nicht

Nachdem die Gruppe 'Destiny’s Child' im Dezember die Fans weltweit mit der Ankündigung geschockt hatte zumindestens ein Jahr lang keine gemeinsamen Auftritte mehr zu haben und alles nach einem Split der Band roch, sieht jetzt alles ganz anders aus.

Eventuell steckt hinter dem ganzen Pausen-Gerede ein PR-Gag, jedenfalls werden die drei bei den American Music Awards am 9. Januar gemeinsam auftreten und auch ansonsten ist von einer Pause nichts mehr zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?