02.01.02 13:03 Uhr
 623
 

Europas erstes UMTS-Netz in Betrieb

In Finnland steht das erste UMTS-Netz in Europa. Der finnische Telekommunikationskonzern Sonera betreibt dies in den Städten Helsinki, Oulu, Tampere und Turku.

Das Netz steht, die Handynutzer können es aber noch nicht nutzen, da es noch keine UMTS-Handys gibt. Es fehlen auch noch andere UMTS-Geräte.

Auch in Deutschland hat Sonera zusammen mit Telefonica eine UMTS-Lizenz ersteigert. Die beiden Unternehmen vermarkten sich als neuen Mobilfunkanbieter unter dem Namen Quam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dekay
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Europa, Netz, Betrieb, UMTS
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?