02.01.02 12:20 Uhr
 63
 

Bayerwald-Hooligan geht Schiedsrichter an die Gurgel

Bei einem Hallenfußballturnier in Freyung wurde der Schiedsrichter der Partie zwischen Mauth und Ringelai von einem alkoholisierten Fan des runden Leders von hinten attackiert und gewürgt.

Die 'Jagdszenen in Niederbayern' wollten weder Publikum noch Spieler unterbrechen: Sie kamen dem Unparteiischen nicht zu Hilfe.

Für die Organisatoren hagelte es Kritik. Es gab keinen Ordnerdienst und es fühlte sich niemand zuständig, den aggressiven Trunkenbold aus der Halle zu verweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Schiedsrichter, Hooligan
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?