02.01.02 10:45 Uhr
 2.532
 

Bei Tankstelle in Franken sinken nicht die Preise sondern die Autos

Erdrutschartige Preisverfälle sind an Tankstellen nichts Neues: Eine Tankstelle in Sanderau (Franken) hat dieses Bild nun wörtlich genommen. Auf rund 25 Quadratmetern versinken nicht die Preise, sondern die Autos.

Vermutlich aufgrund von Gipsschichten versank am 31. Dezember ein Teil des Areals im Boden. Früh gaben die Rettungskräfte Entwarnung: Die Tanks der Tankstelle sind nicht von der Verschiebung betroffen.

Die Tankstelle ist allerdings für den Autoverkehr gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Preis, Tankstelle, Franke
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken