02.01.02 06:35 Uhr
 4.807
 

Flugzeug stürzt in IBM Hauptzentrale ab

Bei einem Flugzeugabsturz einer Beech Air 24-R Maschine im Hauptsitz von IBM, nördlich von New York, starb der Pilot der Maschine. Es befanden sich keine weiteren Passagiere an Bord des Flugzeugs. Weitere Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Grund warum es zu dem Einschlag auf dem Parkdeck kam ist bisher noch unklar. Die Ermittlungen wurden von der Bundesbehörde aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: