02.01.02 06:35 Uhr
 4.807
 

Flugzeug stürzt in IBM Hauptzentrale ab

Bei einem Flugzeugabsturz einer Beech Air 24-R Maschine im Hauptsitz von IBM, nördlich von New York, starb der Pilot der Maschine. Es befanden sich keine weiteren Passagiere an Bord des Flugzeugs. Weitere Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Grund warum es zu dem Einschlag auf dem Parkdeck kam ist bisher noch unklar. Die Ermittlungen wurden von der Bundesbehörde aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, IBM
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?