02.01.02 06:21 Uhr
 12
 

2001 war zweitwärmstes Jahr überhaupt

Das vergangene Jahr, war das zweitwärmste Jahr, seit man damit begonnen hat, die Temperaturen aufzuzeichnen. Seit 142 Jahren werden die Temperaturschwankungen jetzt schon aufgeschrieben.

Die weltweite Durchschnittstemperatur waren im vergangenen Jahr 0,42 Grad Celsius wärmer, bis jetzt war nur das Jahr 1998 wärmer, nämlich 0,58 Grad Celsius .

Kurios ist auch, das neun der wärmsten zehn Jahre zwischen 1990 und 2001 liegen, das hat mit der weltweit steigenden Durchschnittstemperatur zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, 2001
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?