02.01.02 00:04 Uhr
 11
 

Brasilien: Zahl der Toten durch Regenfälle steigt weiter an

Nach tagelangen Regenfällen (SN berichtete) stieg die Zahl der Opfer in Brasilien weiter an.
Im Bundesstaat Rio de Janeiro stieg die Zahl auf 66 Tote. In Petrópolis wurden schon 50 Leichen geborgen, darunter auch zwei Babys.

Der Bundesstaat Minas Gerais meldete 16 Tote.
3000 Menschen haben kein Zuhause mehr, weil ihre Unterkünfte zerstört wurden oder sie evakuiert werden mussten.

Für die nächsten Tage wird weiter schlechtes Wetter mit vielen Regenschauern vorausgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brasilien, Zahl, Regen, Regenfälle
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt..
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?