01.01.02 20:00 Uhr
 3.443
 

Video-over-DSL-Zeitalter kommt

Siemens hat vor kurzem eine Komplettlösung für Video über DSL vorgestellt. Das Ganze nennt sich DSL Attane. Die Übertragungsart basiert auf VDSL (Very high Bitrate Digital Subscriber Line). VDSL nutzt das normale Telefonnetz als Multi-Service-Netz.

Dadurch können die Service-Anbieter verschiedene Dienstleistungen anbieten wie zum Beispiel Interactive TV oder Video-on-demand. Alle Daten werden bei VDSL über das IP-Protokoll übertragen.

Damit kann das Netz ohne Probleme an ein Internet-Backbone angebunden werden.


WebReporter: hucky8
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, DSL
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?