01.01.02 19:13 Uhr
 56
 

Währungsziel und Aufgaben in 2002

Die Euroeinführung ist nun da. Unsere neue Währung heißt Euro.
Kanzler Schröder ist überzeugt, dass der Euro den festen Frieden nach Europa gebracht hat.

Schröder meint, dass wir durch den Euro auf den richtigen Weg sind. Der Euro soll das Mittel zur Versöhnung sein.
Schröder sagt, dass wir es auch versuchen andere Länder Frieden zu ermöglichen. Wie z.B. Balkan und Afghanistan.

Kanzler Schröder betont, dass wir den Terrorismus auf der Welt mit allen Mittel bekämpfen müssen. Ziel in Deutschland ist es die bisherigen Arbeitsplätze zu halten und so sehr wie möglich neue Arbeitsplätze zu schaffen.


WebReporter: Speedjuni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Währung, Aufgabe
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?