01.01.02 16:23 Uhr
 52
 

Rallye Arras-Paris-Dakar: Jutta Kleinschmidt verbessert sich

Die Kölnerin Jutta Kleinschmidt, Vorjahressiegerin der Rallye Paris-Dakar, konnte sich bei der heutigen fünften Etappe der Rallye in Er Rachidia auf Platz vier der Gesamtwertung verbessern.

Ihr Mitsubishu-Markenkollege Hiroshi Masuoka gewann die 80 Kilometer Sonderprüfung in 43:22 Minuten. Gregoire de Mevius, der die Gesamtwertung anführt, kam vor Kleinschmidt/Schulz auf Platz zwei.

Damit liegen jetzt favorisierte Teams von Mitsubishi direkt hinter Rivalen Nissan mit dem führenden de Mevius.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Paris, Klein, Rallye
Quelle: www.eurosport.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?