01.01.02 14:46 Uhr
 46
 

Zahnarzt von eigener Frau niedergeschossen

Heute Vormittag spielte sich ein Ehe-Drama im Bezirk Krems
(Niederösterreich) ab. Nach einer Silvesterfeier begann das Ehepaar um 9:30 Uhr zu streiten. Danach feuerte die Frau mit einer .357 Magnum mehrere Schüsse auf ihren Mann.

Eine Kugel traf in das Gesicht des Mannes. Um 10 kam der Hubschrauber 'Christophorus 2' zum Tatort. Der Gemeindearzt kümmerte sich zu diesem Zeitpunkt schon um den Verletzten. Der Pilot stellte die Waffe sicher.

Der Zustand des Mannes ist kritisch, meinten die Ärtzte.


WebReporter: danielgm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Zahnarzt
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?