01.01.02 09:11 Uhr
 21
 

Sicherheit war in Gefahr - Hawaiis Flughafen kurzzeitig dicht gemacht

Der jüngste Fall von mangelnden Sicherheitsvorkehrungen fand gestern am Hawaiier Flughafen in Honolulu statt, bei dem der gesamte Flugverkehr angehalten wurde.

Wie Sicherheitsinspektoren des Flughafens berichteten, soll ein Mann mit einem Objekt, dass einer Pistole ähnlich sah, durch die Sicherheitsstellen, selbst der Röntgenuntersuchung, unentdeckt durchgekommen sein.

Der Flughafen-Terminal Honolulus wurde um 10.55 Uhr wieder frei gegeben, nachdem das Sicherheits-Personal den Mann aufgespürt hatte. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Waffe gewesen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Gefahr, Flughafen, Hawaii
Quelle: newpaper.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?