31.12.01 23:17 Uhr
 14
 

Letzter Handelstag - Wall Street mit schwachem Jahresabschluss

An der New Yorker Wall Street ist der letzte Handelstag des Jahres mit einem negativen Abschluss zuende gegangen - der Dow Jones Index verlor etwas mehr als 1,1% gegenüber dem Vortag und notierte zum Schluss 10.021,64 Punkte.

Knapp 1,9% verlor die Technologiebörse Nasdaq und schloss bei 1950,42 Punkten. Grund für den schwachen Handelstag ist die schlechte Stimmung der Händler angesichts des Jahresverlaufs und eine schlechte Nachricht von Oracle aufgrund Stellenabbaus.

Betrachtet man die beiden Indizes im Jahresverlauf, so hat der Nasdaq insgesamt 22% und der Dow Jones etwa 7% an Wert eingebüßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Wall Street, Letzter
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?