31.12.01 22:12 Uhr
 1.810
 

Euro feiert sich selbst - Einführung stützt Wert gegenüber US-Dollar

Wenige Stunden vor der offiziellen Einführung des Euro als europäisches Zahlungsmittel wird der Euro gegenüber dem Dollar etwas stärker und notiert seit dem heutigen Nachmittag über 89 Cents.

Experten sehen durch den Anstieg eine wichtige Signalwirkung psychologischer Art und sehen darin auch einen guten Start für die Währung ins Jahr 2002.

Weil keiner weiss, ob Duisenberg bis 2006 EZB-Präsident bleibt, ist der Euro am Devisenmarkt noch zusätzliche Belastungen ausgesetzt. Allerdings geht man davon aus, dass der Handel am Devisenmarkt aufleben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Euro, Dollar, Wert, Einführung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?