31.12.01 22:03 Uhr
 628
 

Schlechte Nachricht für X-tra Kunden

Das Wort Kostenkontrolle war ein Werbeslogan der Mobilfunkbetreiber von Prepaidkarten insbesondere auch von T-D1. Jetzt will der T-D1 Mobilfunkbetreiber die überzogenen Konten (via sms überzogen) einklagen.

Der Grund war lediglich ein Abrechnungstechnischer Fehler, durch den die Teenis die 'Kostenkontrolle' verloren hatten, die laut Betreiber ja gewährleistet war.

Betroffene können sich bei der Verbraucherzentrale informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: www.euroblatt.com
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kunde
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?