31.12.01 16:47 Uhr
 68
 

Schweizer FreeSMS-Dienst "Bluewin" wird über Sylvester Dienst einstellen

Der FreeSMS-Dienst 'Bluewin' wird heute den Internet-Usern eins auswischen. Man wird nämlich für einige Stunden offline gehen, um so die SMS-Flut zu Silvester zu umgehen.

Bereits die letzten zwei Jahre zeigten, dass sich die Anzahl der gesendeten SMS (zu Weihnachten und Silvester) mehr als verdoppelt.

So brach das Netz von 'Swisscom' gegen Ende des Jahres 2000 zusammen, da 5 Millionen mehr SMS als geplant verschickt wurden. Weihnachten 2001 wurden 11 Millionen SMS verschickt, 2000 waren es 'nur' 5 Millionen.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Dienst, Silvester, FreeSMS
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?