31.12.01 16:47 Uhr
 68
 

Schweizer FreeSMS-Dienst "Bluewin" wird über Sylvester Dienst einstellen

Der FreeSMS-Dienst 'Bluewin' wird heute den Internet-Usern eins auswischen. Man wird nämlich für einige Stunden offline gehen, um so die SMS-Flut zu Silvester zu umgehen.

Bereits die letzten zwei Jahre zeigten, dass sich die Anzahl der gesendeten SMS (zu Weihnachten und Silvester) mehr als verdoppelt.

So brach das Netz von 'Swisscom' gegen Ende des Jahres 2000 zusammen, da 5 Millionen mehr SMS als geplant verschickt wurden. Weihnachten 2001 wurden 11 Millionen SMS verschickt, 2000 waren es 'nur' 5 Millionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Dienst, Silvester, FreeSMS
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?