31.12.01 16:33 Uhr
 163
 

Ernüchterndes Angebot für trinkende Fahrer - Kostenlose Bestattung

Sechs Bestattungsunternehmen in vier amerikanischen Bundesstaaten machen trinkenden Fahrern ein ernüchterndes Angebot. Wer deren Neujahrs-Angebot unterschreibt, bekommt kostenfrei einen Sarg, die Einbalsamierung und die Beisetzung.

Das Angebot soll die Leute zum Nachdenken bewegen und davon abhalten, sich alkoholisiert hinter das Steuer zu setzen. Ein Bestattungsunternehmer, der durch einen betrunkenen Fahrer einen Angehörigen verlor, hatte die Initiative ins Leben gerufen.

In den letzten vier Jahren hat jedoch noch niemand das Angebot angenommen. Unterzeichnen müßte die Person als 'der Verstorbene'.
Die Sache lohnt sich, wenn auch nur ein Leben gerettet wird, sagt ein anderer Bestattungsunternehmer.


ANZEIGE  
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kosten, Fahrer, Angebot, Bestattung
Quelle: dailynews.netscape.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?