31.12.01 16:18 Uhr
 7
 

Zustimmung über Schutztruppe wurde gegeben

Die neue afghanische Regierung und Großbritannien haben sich über das Abkommen, das zur Stationierung der Schutztruppe in Afghanistan notwendig ist, geeinigt.

Damit ist die nächste formale Hürde überwunden. Jetzt müssen nur noch die teilnehmenden Staaten, die ihre Truppen zur Verfügung stellen, zustimmen.

Währenddessen hat Großbritannien letzte Nacht nochmal 70 Soldaten in die Krisenregion geschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schutz, Zustimmung
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?