31.12.01 16:13 Uhr
 3.480
 

Mit Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen?

Der theoretische Physiker Mallett glaub, dass man indem man das Licht auf Schneckentempo verlangsamt, einen Tunnel in die Vergangenheit öffnen kann.

Die Technik für eine solche Maschine sei bereits vorhanden, Mallett und ein paar Mitarbeiter sind bereits dabei dieses Gerät zu entwickeln.

Lichtstrahlen verlangsamen sich nur bei einer Temperatur von 273,15 Grad Minus, daher dürfte es zur Zeit äußerst unangenehm sein mit dieser Maschine den ersten Versuch zu Starten.


WebReporter: reaven
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vergangenheit
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?