31.12.01 15:39 Uhr
 104
 

Plagiat-Vorwurf - Roxette-Sänger wird verklagt

Weil er den Refrain des Hits 'Sleeping in my Car' geklaut haben soll, muss sich Per Gessle, Gitarrist und Sänger des schwedischen Pop-Duos Roxette, im kommenden Jahr vor einem Gericht in Großbritannien verantworten.

Der in London lebende Komponist Stephan Malmstedt behauptet, dass der Refrain von einem seiner Lieder unrechtmäßig kopiert wurde. Der Hit 'Sleeping in my Car' ist auf dem Erfolgsalbum 'Crash!Boom!Bang!' von Roxette im Jahre 1994 veröffentlicht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sänger, Vorwurf, Plagiat
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?