31.12.01 15:39 Uhr
 104
 

Plagiat-Vorwurf - Roxette-Sänger wird verklagt

Weil er den Refrain des Hits 'Sleeping in my Car' geklaut haben soll, muss sich Per Gessle, Gitarrist und Sänger des schwedischen Pop-Duos Roxette, im kommenden Jahr vor einem Gericht in Großbritannien verantworten.

Der in London lebende Komponist Stephan Malmstedt behauptet, dass der Refrain von einem seiner Lieder unrechtmäßig kopiert wurde. Der Hit 'Sleeping in my Car' ist auf dem Erfolgsalbum 'Crash!Boom!Bang!' von Roxette im Jahre 1994 veröffentlicht worden.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sänger, Vorwurf, Plagiat
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?