31.12.01 15:14 Uhr
 3.217
 

El-Kaida wollte zusammen mit dem Iran die USA angreifen

Das Terrornetzwerk des mutmaßlichen Terroristenführers Osama Bin Laden hat 1996 versucht, sich mit dem Iran zu verbünden, um dann die USA anzugreifen. El-Kaida-Getreue haben dazu Mitte der Neunziger Kontakte mit dem iranischen Geheimdienst aufgenommen.

Damals soll sogar einem Treffen des iranischen Geheimdienstes mit Osama Bin Laden zugestimmt worden sein, ob es jemals dazu gekommen ist, ist allerdings nicht bekannt.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Iran, El-Kaida
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?