31.12.01 14:01 Uhr
 616
 

Vorbereitungen für gemeinsame europäische Währung begannen schon 1958

Vor 43 Jahren bereits vereinbarten Konrad Adenauer und Jean Monnet sehr enge wirtschaftliche Verbindungen ihrer Länder.

1978 überzeugten Giscard d’Estaing und Helmut Schmidt die anderen Länder und die Gründung der Währungsunion wurde beschlossen.

Erst 1989 gab Helmut Kohl seinen Widerstand gegen die gemeinsame europäische Währung auf, nachdem er von Hans-Dietrich Genscher und Edouard Balladur davon überzeugt worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atahualpa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Währung, Vorbereitung
Quelle: www.echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?