31.12.01 13:45 Uhr
 852
 

Elektronik-Markt verkauft Rechner mit Nazi-Dateien

Eine braune Überraschung erlebte ein Kunde, als er seinen frisch gekauften Rechner einschaltete: Die Festplatte war neben vorinstallierten Programmen auch bestückt mit Nazi-Liedern und Videos mit Nazi-Titeln.

Der Leiter der Kaufhausfiliale erklärte den Fall damit, dass der als neu verkaufte Rechner ein 'Rückläufer' gewesen sei, bei dem offensichtlich vergessen wurde, nach der Reparatur die Platte zu formatieren.

Die Festplatte wurde inzwischen der Polizei übergeben, wo versucht wird, den ursprünglichen Besitzer ausfindig zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Markt, Nazi, Elektro, Rechner, Elektronik, Datei
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mehrere Strafanzeigen bereits gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mehrere Strafanzeigen bereits gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?