31.12.01 10:34 Uhr
 22
 

Rallye Arras-Paris-Dakar: Roma und Despres bei den Motorrädern vorn

Der Franzose Richard Sainct konnte zwar mit seiner KTM die 35 Kilometer lange Sonderprüfung der dritten Etappe in den Weinbergen von Château Lastours bei Narbonne für sich entscheiden, in der Gesamtwertung führen nun aber Cyril Despres und Joan Roma.

Der Spanier Roma (LC8-Zweizylinder-KTM) und der Franzose Despres (KTM) haben nun einen Vorsprung von 21 Sekunden vor dem Finnen Kari Tiainen. Andrea Mayer aus Kaufbeuren liegt mit ihrer Einzylinder-KTM und 6,28 Minuten Rückstand auf Platz 33.

Michael Griep aus Pforzheim hatte mit seiner BMW F650 vom Toratec-Team zwar Motorprobleme, der Abstand von 11'36 Minuten und der 82 Platz hält sich aber dennoch in Grenzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Paris, Motorrad, Rallye, Roma
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?