31.12.01 09:38 Uhr
 178
 

Versagt die Bundesregierung am Arbeitsmarkt ? Schwarzarbeit steigt an

Die Bundesregierung schaffe es einfach nicht die Schwarzarbeiten innerhalb Deutschlands unter Kontrolle zu halten und würde schlichtweg 'versagen'.

Dies meint der Vizepräsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Hans-Olaf Henkel, der die 630-Mark-Regelung dafür verantwortlich macht, dass es in der Bundesrepublik Deutschland mehr und mehr Schwarzarbeiter gebe.

Er bezeichnet dies als 'klare Indiz' und sieht die gesetzlichen Voraussetzungen als schlecht an.
'Die Bundesregierung habe am Arbeitsmarkt total versagt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Schwarz, Bundesregierung, Arbeitsmarkt, Schwarzarbeit
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Donald Trump bezeichnet Terroristen als "bösartige Verlierer"
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich bin gebrochen": Ariane Grande stoppt Welt-Tournee nach Anschlag
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?