31.12.01 08:42 Uhr
 18
 

Peru: Nun sogar fast 300 Tote

Wie heute morgen bekannt wurde, sind bei der Brandkatastrophe in Peru weit mehr Menschen ums Leben gekommen als bislang vermutet. Am gestrigen Sonntag ging man noch von ca. 100 Toten aus.

Bis zum heutigen Morgen wurden aber bereits 291 Leichen geborgen.

Ausgelöst wurde diese Katastrophe, als Silvester-Raketen eine Kettenreaktion auslösten und dabei einen großen Teil der Altstadt geradezu explodieren ließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 300, Peru
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?