31.12.01 00:11 Uhr
 51
 

Eishockey: Krefelder Ehrhoff könnte nach Stockschlag blind bleiben

Der Krefelder U20-Nationalspieler Christian Ehrhoff muss nach einem Stockschlag von Andrej Wasiljew (Berlin) um die Sehfähigkeit seines linken Auges bangen.

Ehrhoff erlitt eine Schnittwunde am Auge. Zusätzlich sei die Netzhaut geprellt, was zu irreperablen Schäden führen kann.

Die endgültige Diagnose kann erst gestellt werden, wenn die Schwellungen am Auge abgeklungen sind.


WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Stock, blind, Krefeld
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Jugendwort des Jahres ist "I bims"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?