30.12.01 23:13 Uhr
 81
 

Wagner plant Bayreuther Festspiele bis 2006 voraus

Wolfgang Wagner, Enkel von Richard Wagner und Festspielleiter der Bayreuther Festspiele, hat vorgeplant.
Das Programm der Festspiele ist bereits bis in Jahr 2006 festgelegt worden.

So wird es im kommenden Jahr eine Neuinszenierung von 'Tannhäuser' geben, 2003 soll der Holländer wieder über die Festspielbühnen fliegen.
Danach folgen 'Parsifal', 'Tristan und Isolde' und 2006 kommt die Neuinszenierung der Nibelungenreihe.

Verpflichtet wurde dafür auch Thielemann, der unter anderem den 'Tannhäuser' dirigieren soll.
2002 wird es zum letzten Mal eine Inszenierung des Wagner-Enkels geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayreuth, Wagner, Festspiel
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?